Ausbildung zum Technischen Zeichner (m/w)

Der Ausbildungsberuf

Technischer Zeichner oder Technische Zeichnerin ist ein Ausbildungsberuf, der in Deutschland im dualen System in einem Ausbildungsbetrieb und parallel in der Berufsschule durchgeführt wird. Die Ausbildung dauert regulär 3 ½ Jahre, kann auf 3 Jahre verkürzt werden, wenn die Leistungen und Noten entsprechend gut sind.

Seit einigen Jahren gibt es neue Berufe für diesen Tätigkeitsbereich, weil sich das Berufsbild sehr verändert hat. Allerdings sind noch viele Menschen in der Ausbildung oder Tätigkeit in einer Übergangsphase.

Abhängig vom Schwerpunkt der Tätigkeit sind die neuen Berufe entweder der Technische Produktdesigner oder der Technische Systemplaner.

Wandel im Berufsbild

Die Anfertigung von technischen Zeichnungen war die zentrale Aufgabe in diesem Beruf. Vor der Einführung von CAD wurden sämtliche Konstruktionen auf Zeichenbrettern von Hand auf Papier gezeichnet. Die Bearbeitung und Archivierung war entsprechend aufwändig.

Das Berufsbild des Technischen Zeichners hat sich mit den aktuellen Technologien sehr gewandelt. Modernes CAD, datengestützte Fertigung und allgemeines Datenmanagement erfordern heute andere Fertigkeiten.

Die aktuellen Ausbildungsberufe